Sicherer E-Mail-Verkehr
Ein Root-Zertifikat in Firefox installieren

Mit der Installation eines Root-Zertifikats in Firefox werden entsprechend zertifizierte Server von Firefox als vertrauenswürdig eingestuft.

Installation des CACert Root-Zertifikats

Gehen Sie im Firefox auf die folgende Seite: http://www.cacert.org/index.php?id=3
Klicken Sie auf den Link Stammzertifikat (PEM Format)

  1. Aktivieren Sie, für welche Bereiche Sie der Zertifizierungsstelle CAcert vertrauen.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ansicht.

Überprüfen des Fingerabdrucks

1. Überprüfen Sie den Fingerabdruck, um die Echtheit des Zertifikats zu bestätigen, mit den folgenden Angaben:
Fingerabdruck SHA1: 13:5C:EC:36:F4:9C:B8:E9:3B:1A:B2:70:CD:80:88:46:76:CE:8F:33
Fingerabdruck MD5: A6:1B:37:5E:39:0D:9C:36:54:EE:BD:20:31:46:1F:6B

2. Schließen Sie das Fenster.

Bestätigen Sie den Dialog mit OK.

Import der Zertifikatssperrliste (Certificate Revocation List (CRL))

"Eine Zertifikatsperrliste (engl. Certificate Revocation List – CRL) ist eine Liste, die die Ungültigkeit von Zertifikaten beschreibt. Sie ermöglicht es festzustellen, ob ein Zertifikat gesperrt oder widerrufen wurde und warum." (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Zertifikatsperrliste)
Klicken Sie auf den Link CRL.
Hinweis: Warten Sie, bis die Seite neu geladen hat und das folgende Fenster angezeigt wird. Dies kein einige Minuten dauern!

Bestätigen Sie den CRL Importstatus mit Ja.

  1. Aktivieren Sie das Automatische Update und
  2. bestätigen Sie mit OK.

Wiederholen Sie die vorigen Schritte für das Class 3-Zertifikat.
CAcert ist nun Firefox als vertrauenswürdige CA bekannt.

Überprüfung der Zertifikats-Installation

Öffnen Sie das Einstellungsmenü von Firefox.

Öffnen Sie das Menü Zertifikate anzeigen.

Überprüfen Sie, ob CAcert als vertrauenswürdige Zertifizierungsstelle vorhanden ist.

Überprüfen Sie, ob beide Sperrlisten eingetragen wurden.

Zurück: Eine signierte E-Mail überprüfen - Teil I Inhaltsverzeichnis Weiter: Ein Root-Zertifikat in Thunderbird installieren